KOSMETIKBEHANDLUNG FÜR ONKOLOGISCHE PATIENTINNEN

 

Sie sind momentan in einer schwierigen Lebensphase und müssen sich mit Operation, Chemo-oder Strahlentherapie befassen? Vielleicht leiden Sie ja bereits unter Haarverlust, Hautnebenwirkungen etc.

Durch die Hautnebenwirkungen einer Chemo-oder Strahlentherapie, ist es wichtig die Haut bereits präventiv /für diese Zeit vorzubereiten!

Dank der desiderm®-Balancebehandlung wurde speziell für die Bedürfnisse onkologisch veränderter Haut wie z.B.: das Hand-Fuß-Syndrom, Onko-Akne oder Narbenbehandlungen  ein sehr schönes aber vor allem stimmiges Programm entwickelt, dies bedeutet:

Ich reinige und pflege Ihre aus dem Gleichgewicht gebrachte Haut mit beruhigenden, absolut hautverträglichen Produkten und verwöhne Sie mit einer speziellen Ausstreich-Massagetechnik begleitet von wohltuender Wärme, bequemer Lagerung, unter absoluter Hygiene. Dafür verwende ich ausschließlich hochwertige Produkte von desiderm®. Entspannen Sie durch warmen Kompressen, Wickel oder eine beruhigende Maske.

Eine Behandlung für Körper, Geist und Seele.


Als onkologische Kosmetikerin betreue ich sämtliche Krebspatienten und Ihre Hautnebenwirkungen. Mit meiner Zusatz-Ausbildung ist es mir möglich, Ihnen bei Fragen zu der durch Zytostatika-Medikamente veränderten Haut zur Seite zu stehen.

Gerne berate ich sie unverbindlich bei einem ersten kennenlernen.